Autumnal Superfood Snack- Cocoa Bliss Balls with figs / Herbstlicher Superfood Snack- Energy Balls mit Kakao & Feigen

(German follows English)

Do you know this feeling? You’re just about to head off to the gym or you’re in the train and your body needs a snack?

Well, then these seasonal energy bliss balls will put things right. Their main ingredient is one of the most autumnal fruits: fig!

Energy Bliss Balls are one of my favorite snacks and perfect as dessert, soulfood at office or as a quick energy kick. Especially when you get tired after lunch, they will provide some new drive and positiv energy.

They are 100% natural and without added sugar. I promise: All of you who have a sweet tooth will love them! But be careful, they are really addictive 😀

And finally, here’s the recipe for my seasonal cocoa energy balls..

Ingredients (10 balls):

Ingredients:

  • 100g dried figs
  • 25g cashews
  • 25g raw almonds
  • 5g cocoa nibs or chocolate chips
  • 1 1/2 Tsps. cocoa powder
  • 1 pinch of cinnamon
  • 1 pinch of salt
  • optional for decoration: desiccated coconut, cocoa powder, chia seeds

Instructions:

  1. Remove the stems from the figs and chop the fruits coarsely. Add all ingredients to a food processor.
  2. Process until a sticky mass is created and all components are quite finely chopped.
  3. Shape small balls between your palms
  4. If you want to decorate your balls, you can wt them slightly and roll them in your favorite seeds, some desiccated coconut, cocoa powder or some grated chocolate. The bliss balls will last fro at least 1 week when stored in a closed container in the fridge.

Love,

Lisa

German

Kennst du das? Du bist unterwegs oder auf dem Sprung zum Sport, doch der kleine Hunger nagt? Dann schaffen diese saisonalen Energy Balls Abhilfe. Ihr Hauptbestandteil? DIE Herbstfrucht schlechthin: Feige.

Energy Bliss Balls sind einer meiner absoluten Lieblingssnacks und als Dessert, Nervennahrung und Muntermacher im Büro sind sie toll! Wenn das Mittagstief einen mal wieder übermannt, dann sorgen diese kleiner Powerbällchen für neue Energie und Schwung!
Sie sind 100% natürlich und ohne Zuckerzusatz! Also für alle veganen Naschkatzen unter euch da draußen: Ihr werdet diesen gesunden Snack lieben! Aber Vorsicht, sie haben eindeutig Suchtpotential.

Hier also mein Herbstrezept der schokoladigen Ernergiekugeln…

Energy Balls mit Feigen und Kakao

Zutaten (ergibt ca. 10 Bällchen):

  • 100g getrocknete (Soft) Feigen
  • 25g Cashew Kerne
  • 25 ganze Mandeln
  • 5g Kakaonibs oder Schokotropfen (vegan)
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Optional zum Verzieren: Kokosraspeln, Kakaopulver, Chiasamen

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Zuerst entfernt ihr die Stiele der Feigen und schneidet die Früchte in grobe Stücke. Gebt all Zutaten in einen Zerkleinerter und zerkleinert sie solange bis sie fin gehackt sind und eine klebrige Masse entstanden ist.
  2. Aus der Masse formt ihr nun mit euren Händen kleine Bällchen.
  3. Falls ihr die Bällchen noch ein wenig verzieren möchtet um ihnen den letzten Schliff zu verleihen, dann feuchtet sie ein wenig an und rollt sie in den Zutaten euerer Wahl. Ich habe mich dieses Mal für Kokosraspeln und Kakaopulver entschieden, aber einen Teil auch ganz roh gelassen. Fertig sind eure kleinen Energieskicks 🙂 In einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt, halten sie sich für mindestens eine Woche.

Süße Grüße,

Lisa

 

Recommend0 recommendationsPublished in Rezepte, Snack

Rückmeldungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .