Nudelsalat mit Gemüse und Hähnchen

Wenn man eine Silvesterparty vorbereitet sollte alles möglichst einfach und schnell gehen und gut vorzubereiten sein, schließlich will man doch Teil der Party sein und nicht nur in der Küche stehen, oder?

Hier ein Vorschlag für den perfekten Partysnack für die Silvesterparty (oder natürlich auch andere Partygelegenheiten), einfach und schnell vorzubereiten und lecker. Die Gäste werden begeistert sein.

Als Alternative zum Huhn kann man natürlich auch Garnelen, Gemüse oder dünne Rindfleischscheiben nehmen, dabei sollte man die Marinade entsprechend anpassen.

Habt Ihr noch andere Ideen für Partysnacks?

Zutatenliste für 4 Portionen

  • 2 Stück Hähnchenbrustfilets
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 2 Stück Möhren
  • 150 g Salatgurke
  • 150 g dünne Reisnudeln
  • Salz
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Hand voll Blattspinat
  • 1 Hand voll Rucola
  • 1 Hand voll Brunnenkresse
  • 80 g Sojasprossen
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in eine flache Schüssel legen.

2 EL Teriyaki-Sauce mit 2 EL Öl verrühren und das Hähnchenfleisch damit einstreichen. Zugedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

Die Möhren und Gurke waschen, bzw. schälen und putzen und in feine Stifte schneiden.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen und abtropfen lassen.

Die Sesamkörner in einer Pfanne in restlichem Öl anrösten, dann die Currypaste, den Essig und übrige Teriyaki-Sauce einrühren.

In einer Schüssel mit Zwiebel, Möhre und Gurke sowie den Nudeln locker vermengen.

Die Hähnchenbrüste unter dem heißen Grill ca. 10 Minuten grillen (oder in einer Grillpfanne braten), dabei einmal wenden. Anschließend in Streifen schneiden.

Die gewaschenen und geputzten Salate und Sprossen unter den Salat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Gläsern anrichten und mit den Hähnchenstreifen belegt servieren.

Foto: stockfood.at
Recommend0 recommendationsPublished in Rezepte, Snack, Vorspeisen & Beilagen

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .