0 0
Flockentorte

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
Böden
5 Stück Eier
300 g Zucker
300 ml Milch
200 ml Sonnenblumenöl
400 g Mehl
3 TL Backpulver
150 g Marzipanrohmasse
50 ml Sahne
1/2 TL Zimt
300 g Mandelblättchen
Belag
350 g Mandarinen aus der Dose
700 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 EL Vanillezucker
40 g Zucker
Puderzucker

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Flockentorte

Features:

    Federleicht wie Schneeflocken

    • 420 Minuten
    • 8 Portionen
    • Mittel

    Zutatenliste

    • Böden

    • Belag

    Rezeptinfos

    Teilen

    Hier ein Geheimtipp für das heurige Weihnachtsessen: Serviert als Dessert die locker flockige Flockentorte mit weihnachtlichem Zimt und Marzipangeschmack. Das Rezept ist ausgelegt für eine Tortenform mit 26cm, genug also für 8 Personen. Dazu ein Kaffee mit einem Schuss Eierlikör und Milchschaum leicht bestreut mit Zimt.

    Zubereitung

    1
    Fertig

    Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.

    2
    Fertig

    Die Marzipanmasse in kleine Stücke schneiden, die Sahne zugeben und mit Stabmixer etwas anpürieren. Den Zimt sowie die Mandelblättchen untermengen. Ebenfalls ca. 1/3 auf dem Boden verteilen und im Ofen 15-20 Minuten backen. Danach abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Auf die gleich Weise zwei weitere Böden backen und erkalten lassen.


    3
    Fertig

    Für den Belag die Mandarine abgießen und abtropfen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif, dem Vanillezucker und dem Zucker steif schlagen.

    4
    Fertig

    Einen Boden auf eine Kuchenplatte legen und mit 1/2 der Sahne locker bestreichen. Die Hälfte der Mandarinen darauf streuen. Den zweiten Boden auflegen, mit der übrigen Sahne sowie Mandarinen belegen und den dritten Boden darauf platzieren.


    5
    Fertig

    Die Torte am besten 2-3 Stunden kalt stellen. Dann mit Puderzucker bestaubt servieren.


    Redaktion

    Kochportal Redaktionsuser

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Birnen-Mandelkuchen
    Weiter
    Faschierte Laibchen mit Erdäpfel- & Gurkensalat
    Zurück
    Birnen-Mandelkuchen
    Weiter
    Faschierte Laibchen mit Erdäpfel- & Gurkensalat

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.