0 0
Pasta mit Hühner-Spießchen und „Pesto Rosso“

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
1 Bund Basilikum
3 Stück Knoblauchzehen
1 Hand voll Haselnüsse ganze Nüsse
100g getrocknete Tomaten
250g Spaghettinudeln
2 Stück Hühnerbrust
50g Parmesan
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano getrocknet
Thymian getrocknet
Rosmarin getrocknet

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Pasta mit Hühner-Spießchen und „Pesto Rosso“

Features:
    Küche:

      Dieses einfache Pastagericht ist auch perfekt für Besuch, geht schnell und schmeckt jeden!

      • 30 Minuten
      • 3 Portionen
      • Mittel

      Zutatenliste

      Rezeptinfos

      Teilen

      Zubereitung

      1
      Fertig

      Wasser mit Salz für die Spaghetti aufsetzen. Basilikum grob hacken und auf die Seite stellen.

      2
      Fertig

      Das Fleisch in 1-2 cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit etwas Olivenöl, den getrockneten Gewürzen und Salz/Pfeffer ziehen lassen.

      3
      Fertig

      Die getrockneten Tomaten, Käse, Nüsse und Knoblauch grob stückeln und in ein höheres Gefäß geben.

      4
      Fertig

      Nun die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und in der Zwischenzeit die Fleischstücke auf den Holzspießen aufteilen.
      Ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit der Pasta, ca. 5 EL vom Kochwasser in das höhere Gefäß mit den Zutaten geben, alles mit einem Stabmixer pürieren und evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      5
      Fertig

      Eine Pfanne erhitzen und die Fleischspieße in Olivenöl von allen Seiten knusprig braten, die Pfanne von der Herplatte ziehen und das Fleisch auf einen Teller legen.

      6
      Fertig

      Die Pasta direkt vom Topf in die Pfanne geben und mit dem Pesto vermischen (bei Bedarf noch etwas kochwasser hinzufügen).

      7
      Fertig

      Zu guter Letzt mit Baslilikum betreuen und mit den Spießchen in der Pfanne auf dem Tisch anrichten - Guten Appetit!

      Petra

      Es ist ein großes Hobby von mir zu kochen, zu experimentieren und mich immer wieder an Neuem zu versuchen. Und das mit allen Zutaten die mir so unter kommen! Unter diesen köstlichen Voraussetzungen möchte ich – und jeden den ich damit erfreuen kann – meine Kreationen, Altbewährtes, Rezepte und Ideen, sowie Erfahrungen von unterwegs teilen.

      Rezept-Besprechung

      Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
      Zurück
      Cremige Orecchiette mit Grünkohl und Salsiccia
      Weiter
      Käsewaffeln mit Schinken und Salat
      Zurück
      Cremige Orecchiette mit Grünkohl und Salsiccia
      Weiter
      Käsewaffeln mit Schinken und Salat

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.